„In der Natur fühlen wir uns so wohl, weil sie kein Urteil über uns hat.“ (F.W. Nietzsche)
© 2018 - 2019 VIDANATURALE.DE
In den Zeuläckern 20, 60389 Frankfurt am Main E-Mail: ninet.vida@gmx.de Handynummer: 015772485801
Datenschutzerklärung
Seiten
Seiten
Ninet Vida
Ninet Vida
E-Mail: ninet.vida@gmx.net - Tel. 015772485801
 Web: www.timvida.de E-Mail: info@timvida.de - Tel. 015756787577
bereiste nach der Erzieherausbildung (Private Ausbildungsstätte für sozialpäd. Berufe) Brasilien und arbeitete dort mit Straßenkindern (Casa das Irmas). Auf das Studium der Kunst (Wiesbadener Freie Kunstschule) und der italienischen Sprache (Diploma Superiore der Universität Perugia, AKAD) folgten die Weiterbildungen zur Naturpädagogin (Naturschule Freiburg e.V.), Heilpflanzenexpertin (Freiburger Heilpflanzenschule) und in der Vogelkunde(ORNI Schule e.V. Zaberfeld). Sie leitete Eltern-Kind-Gruppen (Waldorfkindergarten BV) und Psychomotorische Fördergruppen in der Natur (NuP e.v.). Heute ist sie Mutter von zwei Kindern und arbeitet  in einem Waldkindergarten (Stadt Maintal), in der Umweltbildung der Vogelschutzwarte und beim Verein Natur & Psychomotorik e.V. Zudem leitet und organisiert sie naturpädagogische Ferienspielwochen, Erlebnistage, Heilpflanzen-, Baum-, und Waldbadenseminare. Sie ist Mitautorin des im Frühjahr 2015 im Quelle&Meyer Verlag erschienenen  Buches "Kinder endecken die Natur". Zudem gibt sie naturpädagogische Fort- und Weiterbildungen für pädagogisch arbeitende Teams.
Timothy Vida besuchte von 2005-2015 die Freie Waldorfschule Frankfurt, und machte ein 4 Wochen Praktikum als Bootsmann (Bildungswerk Nordseewatten e.V.). Er arbeitete als ehrenamtlicher Helfer der Vogelschutzwarte u.a. in der Umweltbildung (2012/2013) und machte ein Praktikum im Hort (2016 ev. Kita Dornbuschgemeinde).  Sein FSJ absolvierte er  im Waldkindergarten (2016/2017 Stadt Maintal). Seit 2011 bis heute ist er Betreuer bei der Ferienspielwoche - Die Waldwoche, zudem organisiert er naturpädagogische Kindergeburtstage. Seit 2017 arbeitet er im Waldkindergarten (Kita Heilig Kreuz BE). In seiner Freizeit programmiert er u.a. Webseiten und ist als Sprecher tätig.
BILDER
Timothy Vida
KONTAKTE
„In der Natur fühlen wir uns so wohl, weil sie kein Urteil über uns hat.“ (F.W. Nietzsche)
© 2018 - 2019 VIDANATURALE.DE
In den Zeuläckern 20, 60389 Frankfurt am Main E-Mail: ninet.vida@gmx.de Handynummer: 015772485801
Datenschutzerklärung
Ninet Vida
Ninet Vida
E-Mail: ninet.vida@gmx.net  Tel. 015772485801
Web: www.timvida.de  E-Mail: info@timvida.de Tel. 015756787577
Bereiste nach der Erzieherausbildung (Private Ausbildungsstätte für sozialpäd. Berufe) Brasilien und arbeitete dort mit Straßenkindern (Casa das Irmas). Auf das Studium der Kunst (Wiesbadener Freie Kunstschule) und der italienischen Sprache (Diploma Superiore der Universität Perugia, AKAD) folgten die Weiterbildungen zur Naturpädagogin (Naturschule Freiburg e.V.), Heilpflanzenexpertin (Freiburger Heilpflanzenschule) und in der Vogelkunde (ORNI Schule e.V. Zaberfeld). Sie leitete Eltern-Kind-Gruppen (Waldorfkindergarten BV) und Psychomotorische Fördergruppen in der Natur (NuP e.v.). Heute ist sie Mutter von zwei Kindern und arbeitet  in einem Waldkindergarten (Stadt Maintal), in der Umweltbildung der Vogelschutzwarte und beim Verein Natur & Psychomotorik e.V. Zudem leitet und organisiert sie naturpädagogische Ferienspielwochen, Erlebnistage, Heilpflanzen-, Baum-, und Waldbadenseminare. Sie ist Mitautorin des im Frühjahr 2015 im Quelle & Meyer Verlag erschienenen  Buches "Kinder endecken die Natur". Zudem gibt sie naturpädagogische Fort- und Weiterbildungen für pädagogisch arbeitende Teams.
Timothy Vida besuchte von 2005-2015 die Freie Waldorfschule Frankfurt, und machte ein 4 Wochen Praktikum als Bootsmann (Bildungswerk Nordseewatten e.V.). Er arbeitete als ehrenamtlicher Helfer der Vogelschutzwarte u.a. in der Umweltbildung (2012/2013) und machte ein Praktikum im Hort (2016 ev. Kita Dornbuschgemeinde).  Sein FSJ absolvierte er  im Waldkindergarten (2016/2017 Stadt Maintal). Seit 2011 bis heute ist er Betreuer bei der Ferienspielwoche - Die Waldwoche, zudem organisiert er naturpädagogische Kindergeburtstage. Seit 2017 arbeitet er im Waldkindergarten (Kita Heilig Kreuz BE).  In seiner Freizeit programmiert er u.a. Webseiten und ist als Sprecher tätig.
BILDER
Timothy Vida
KONTAKTE
SoLawi Wissen, woher die Nahrungsmittel kommen, die wir täglich konsumieren, ist wichtig. Die Idee der solidarischen Landwirtschaft geht aber einen Schritt weiter: Wir teilen die Ernte und wir sind solidarisch  mit dem Produzenten der Lebensmittel. Das bedeutet, die Sorgen der Landwirte zu verstehen, ihr Risiko durch Wetter- oder Schädlingseinflüsse zu teilen, den Druck der großen Handelskozerne zu nehmen oder abzumildern – eben Partner sein, das ist die Idee der solidarischen Landwirtschaft. Inzwischen gibt es im Rhein-Main-Gebiet mehrere SoLawi-Initiativen. Unser Luisenhof Henze liegt im Nord-Osten von Frankfurt am Main, wenige Kilometer von Bad Vilbel, Schöneck und Maintal entfernt. Der Hof beliefert mehrere Abholstellen, so dass für die Solawisten die Nahversorgung gesichert ist. Weitere Informationen zur Solidarischen Landwirtschaft mit dem Luisenhof findet ihr hier: Infoblatt zu Solawi Luisenhof Ausführliche Informationen zu Idee und Konzept des Ernte teilens findet Ihr beim Netzwerk Solidarische Landwirtschaft: KLICK